Viel Sonne & „etwas“ Regen

Die 16. Ausgabe war ein besonderer Lauf: zum Einen haben wir seit diesem Jahr unsere Unterstützung auf das Hospiz in Koblenz ausgeweitet und zum Anderen war es so nass, wie noch nie in der Geschichte des Hospizlaufs. Trotz Unwetter und der Straßensperrung, sind wir dann doch noch relativ gut durchgekommen. Uns hat es jedenfalls wieder super viel Spaß gemacht!

Im Garten des Hospizhauses haben wir gestern schon einmal die unterwegs gesammelten Spenden in der wohl wertvollsten Einkaufstüte überreicht, die Trier bisher gesehen hat. Wir wissen aber selber noch nicht, wie groß die Spendensumme ist. Wie immer dauert es noch etwas, da immer noch Spenden aufs Konto eingehen. Sobald wir mehr wissen, überreichen wir die Schecks.

Apropos: wer während des Laufs keine Gelegenheit hatte und noch ein 2019er Hospizlaufshirt erwerben möchte, kann uns gerne eine Email schreiben: info@hospizlauf.de.

Wir haben schon mal die ersten Berichte und Fotos vom Lauf zusammen getragen. Die Seite wird in den nächsten Tagen weiter aktualisiert, schaut einfach mal vorbei.

Bedanken wollen wir uns bei allen, die uns auf und neben der Strecke geholfen haben, damit die ca. 700 Teilnehmer und Teilnehmerinnen sicher und gut versorgt in Trier ankamen. Dieses Jahr sind nochmal einige neue Helfer hinzugekommen und inzwischen sind es so viele, dass wir sie gar nicht mehr alle aufzählen können. Das ist Gemeinschaft. Danke!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.